Essen City StreetArtSmash 2011

Plakatwelt unter der Brücke

100m vom Essener Hauptbahnhof hat Straßenkunst eine Umsonst-Galerie erschaffen, die wächst. Das ganze Jahr wurden dort Plakate geklebt. Mit dem Einbruch der Kälte geht die Plakat-Saison 2011 zu Ende und dieses kleine Video macht es erinnerbar.

 

Der Film zeigt einerseits zahlreiche Fotos der Kunstwerke und andererseits einen Schwenk über eine nahe liegende Grünfläche.

 

Die "Plakatwelt unter der Brücke" befindet sich 100 Meter vom Essener Hbf. Einfach den Hbf in Richtung "Freiheit" verlassen, links bergab laufen und umsehen.

 

Vor wenigen Wochen wurde die Galerie offiziell eröffnet : Mit Musik & Tanz. Selbst an einer solch verlorenen Stelle war die Polizei nach 90 Minuten zur Stelle. Auf den Hinweis hin, dass dies doch nun ein wirklich hässlicher Platz sei, entgegnete einer der Polizisten: "Wenn Sie einen hässlichen Platz suchen, sollten Sie weiter in den Essener Norden fahren."

 

Die Idee, gemeinsam Unterführungen mit Plakaten zu bespielen, entstand 2010 – die Aktionen sind hier im LAB dokumentiert.

 

Uni EssenAuf der Donau / Hollestr

 

 

Mi, 21.12.2011 0

Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Über den Autor

27.02.2010

Letzte Kommentare des Autors

vor 2 Jahre 8 Wochen
"GEMA Alarm machen"
vor 2 Jahre 20 Wochen
vor 2 Jahre 26 Wochen
vor 2 Jahre 30 Wochen

Stadt

Metropole Ruhr
Mehr als 5 Millionen Einwohner erleben zurzeit, wie ihr postindustrielles Ruhrgebiet im Westen Deutschlands sich zum spannenden europäischen „place to be“ wandelt. Eine werdende Metropole im Selbstfindungsprozess nach der Kulturhauptstadt 2010. Besondere Kennzeichen: Industriekultur als Teil des kollektiven Gedächtnisses – und als inszeniertes Massenereignis.

Branche

Aktuelle Tweets

Das Interview: #CacophonySociety Gründer @Burning Man & #Zombiewalks http://t.co/N97OOMTl8O http://t.co/QxBwXAAQsK @ARTEcreative
Sind Public-Private-Partnerships gut für #Kultur? In Zeiten der Schuldenbremsen? Serie @DKultur ab 23.12. http://t.co/Xy1NMJlYUh
Kritik für #Kultur Politik Düsseldorf: Freie Szene & Verwaltung sollten gleichwertig sein! http://t.co/YaID6crhxo @MonopolMagazin
Sonntag in #Bochum: Zum Intern. Kurzfilmtag zeigt das Frauenfilmfestival "Der kleine Nazi" von P. Lüschow - http://t.co/Igbo0tH9OC