100 Lichter / 100 Gesichter - Aziz Biad aus Marokko

Aziz Vater kam als Gastarbeiter nach Deutschland und war damals einer der ersten Gastarbeiter aus Nordafrika im Ruhrgebiet tätig. Dort lernte er auch seine heutige Frau kennen, die Deutsche war, aber holländische Wurzeln hatte. So wurde Aziz auch eines der ersten Gastarbeiter Kinder, die in Deutschland geboren wurde. Hier absolvierte Aziz sein Abitur und machte danach eine Ausbildung zum Material- und Baustoffprüfer. In seiner Freizeit beschäftigt er sich viel Musik und macht auch viele Studioaufnahmen.

Heute ist Aziz Biad Material- und Baustoffprüfer und lebt im Ruhrgebiet.

Channel:



Weitere Videos zu 100 Lichter, 100 Gesichter:




Di, 16.11.2010 0

Kommentar hinzufügen

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Über den Autor

11.01.2010

Thema

Branche

Aktuelle Tweets

Unser neuer TWITTER Kanal: @KQ_Ruhr #cities #streetart #placemaking #Ruhrgebiet #creativity #urbanart #change #art http://t.co/bLEuKenJgB
Unser neuer TWITTER Kanal: @KQ_Ruhr #cities #streetart #placemaking #Ruhrgebiet #creativity #urbanart #change #art http://t.co/bLEuKenJgB
Unser neuer TWITTER Kanal: @KQ_Ruhr #cities #streetart #placemaking #Ruhrgebiet #creativity #urbanart #change #art http://t.co/bLEuKenJgB
RT @ARTEcreative: Was macht die Kunst zur Kunst und den Künstler zum Künstler? Eine Suche im Chaos: Fountain #1 http://t.co/93KXTX2HAg http…