Tiger & Turtle - Ist es Kunst oder kann das wech

Eine Achterbahnfahrt mit Rheinblick

„Tiger & Turtle“ nennt sich die neue Landmarke im Duisburger Angerpark. Die Kunstexperten Dr. Krieger und Robossi begeben sich auf eine Achterbahnfahrt der Deutungen.

 

Die Höhe Heinrich Hildebrand in Duisburg ist zu einem Magic Mountain geworden, seit die Skulptur „Tiger & Turtle“ der Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth Ende 2011 eröffnet worden ist. Doch warum ist eine wie eine Achterbahn verschlungene Treppenkonstruktion nach einem ungleichen Tierpaar benannt worden? Das will das ebenso ungleiche Kunstkritiker-Duo Dr. Krieger und Robossi herausfinden und stellt natürlich erneut die Frage, ob es sich bei diesem Objekt denn nun um Kunst handelt oder es doch lieber weg kann.

Embed Code:

Copy and Paste this text in your HTML Code

Tue, 03.07.2012 0

Add comment

Login or register to post comments

About the author

29.11.2009

Newest comments of the author

Das Schwarze Brett
2 years 20 weeks ago
Untitled (Glade)
2 years 35 weeks ago
2 years 51 weeks ago

Topic

City

Metropole Ruhr
These days, more than 5 million inhabitants do experience the transformation of their post- industrial Ruhr area in the western part of Germany to an exciting European „place to be“, a budding metropolis in a post-Capital of Culture 2010 identification process with its industrial culture as part of a collective memory being a characteristic feature – and an orchestrated mass event.

Branch

Recent Tweets

RT @Agence_Fruizz: Un regard... #streetart http://t.co/F44SU0Wjdb
RT @Kulturkenner: Spaghetti-Essen als Kunstereignis - an der Autobahn. Das gibts nur im #Ruhrgebiet: B1/A40 #Duisburg http://t.co/3Ck4YdBQH3
The beauty of the grand road – #life & #art beside the #highway http://t.co/237BLP7H6C http://t.co/31Ic4Y8zGI
#streetart: Portrait of Ashlynne Ellis by RONE in New Orleans, USA http://t.co/WsI6zV8Wur