Hamburg

Die Graphic Novel-App für Tablets © Filmtank GmbH
27.12.2013
Hungersnöte, Plünderungen, Aufruhr. Ein landesweiter Stromausfall lässt innerhalb weniger Minuten das Leben in den Großstädten zusammenbrechen. Kein Szenario aus einem Atomkriegsfilm, sondern die realistische Einschätzung eines Krieges auf dem digitalen Schlachtfeld. Im Cyberwar braucht es keine mehr...
20.06.2013
Konstantin Georgiou ist ein Multitalent in Sachen Film und Medien. Seit 2008 bietet Konstantin Georgiou professionell, mit Pendel Entertainment, als Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann und Cutter verschiedene sich ergänzende Dienstleistungen an. Zu seinem Portfolio gehören Webvideos genauso wie mehr...
Murat Kayi und Fräulein Nina (c) E.M. Urbitsch
11.06.2013
Migration als Teil der Popkultur? Als Thema endloser politischer Debatten oder Thilo Sarrazins Parolen mittlerweile jedem bekannt. Aber dass man Migration und Integration auch anders behandeln kann, zeigt das Künstlerduo Migrantenpop. Statt Statistiken gibt es Geschichten aus dem Leben, die oft mehr...
Migrantenpop (c) E.M. Urbitsch
05.06.2013
Migration als Teil der Popkultur? Als Thema endloser politischer Debatten oder Thilo Sarrazins Parolen mittlerweile jedem bekannt. Aber dass man Migration und Integration auch anders behandeln kann, zeigt das Künstlerduo Migrantenpop. Statt Statistiken gibt es Geschichten aus dem Leben, die oft mehr...
(c) Marina Zochlin, Fotolia.com
14.03.2013
In ihrer Rede für den Tag des Wirtschaftsjournalismus in Köln hat Carolin Neumann den auf den ersten Blick belanglosen Chat einer schwedischen Tageszeitung untersucht: Ich möchte Ihnen ein paar Zeilen aus einem Chat vorlesen, der gestern ungefähr um diese Uhrzeit stattfand.„Wie lange mehr...
17.08.2012
Die „Sold Out“ Gallery & Store ist neu in Bochum. Eine der ersten Gemeinschafts-Ausstellungen mit dem Titel "All City Style" findet noch bis zum 14. September 2012 auf der Königsallee statt. Thema: Züge, Züge, Züge. Was für Züge? New Yorker Subway-Wagons im Miniaturformat mehr...
 © Carl-Frank Westermann
10.06.2012
Bezeichnend und wiedererkennbar muss er sein – der Ton der eine Marke macht. Tididi-di-dim ist so ein Ton. Es ist das Klanglogo der Deutschen Telekom. Der Telekommunikationsanbieter war 1997 eines der ersten Unternehmen, das mit der Partitur aus den fünf Tönen C-C-C-E-C einen eigenes mehr...
(c) CURE
02.04.2012
Regionale Entwicklungsförderung für und durch Kreativquartiere jenseits der vieldiskutierten innerstädtischen Hotspots – dies ist das Anliegen von Creative Urban Renewal in NW-Europe, kurz CURE. Im Mittelpunkt der Konferenz in Kettwig standen so die geförderten creative zones in Hagen, Brügge mehr...
Grafitti an der Grenze zwischen Kunst und Vandalismus (c) Number six Flickr
28.02.2012
Die Kulturwirtschaft bewirbt die Technologien des produzierenden Gewerbes. Die Stadt stellt die distributive Infrastruktur dafür zur Verfügung. Die Bürger werden inspiriert und manipuliert. Wie könnte eine Zusammenarbeit progressiver und integrativer funktionieren?Diese Frage stellt Anna Neumann, mehr...
Netzwerke zur Vereinfachung (c) luc.viatour Flickr
22.02.2012
Ein eigenes Web-Portal für alle elf Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft: Damit könnte die vertikale Vernetzung kreativer Milieus durchbrochen und könnten horizontale Verknüpfungspunkte mit neuen Technologien der Netzwerkbildung hergestellt werden.Diesen Vorschlag macht Agnes Leder, die mehr...
Seite 1 von 4