Hagen

Kinowerbung (c) Mirko Kussin
23.09.2014
Nackt und zerfleischt, Ein Zombie hing am Glockenseil oder Nonnen bis aufs Blut gequält. Mit solch reißerischen Filmtiteln versuchten die deutschen Verleihfirmen bis in die frühen 1980er-Jahre hinein das Publikum in die Kinosäle der sogenannten Bahnhofslichtspielhäuser zu locken. In diese kleinen mehr...
03.12.2012
Der Fotograf Andy Spyra lebt nach Jahren in Sarajewo und Istanbul wieder in Hagen. Er ist aber ständig unterwegs in Sachen Langzeit-Fotoprojekte und Medienkontakte. So lebt er mehr oder minder ohne kreative Bindungen in die Region - noch jedenfalls. Das Osthaus Museum Hagen zeigt seine mehr...
13.11.2012
Zunächst hat er Stillleben oder Landschaften gemalt, hat dabei den Bildraum in die Fläche geklappt, die Farbe vom Gegenstand gelöst. In den 50er Jahren gibt Emil Schumacher dann aber den Gegenstand auf:  Kein Objekt hält den Maler nunmehr auf Abstand. Jetzt interessieren ihn Farbe und Form, mehr...
(c) CURE
02.04.2012
Regionale Entwicklungsförderung für und durch Kreativquartiere jenseits der vieldiskutierten innerstädtischen Hotspots – dies ist das Anliegen von Creative Urban Renewal in NW-Europe, kurz CURE. Im Mittelpunkt der Konferenz in Kettwig standen so die geförderten creative zones in Hagen, Brügge mehr...
27.03.2012
Berliner sind nach Hagen gekommen – aber nicht wegen der Familie oder Fernuni. Mit „Aus Berlin“ zeigt das Hagener Osthaus Museum in einer vielseitigen, sehenswerten Ausstellung „gegenständliche“ Maler. Also jener seit einigen Jahren dominierenden Richtung, die mit Neo mehr...
29.05.2011
Schon mit 25 Jahren eine Einzelausstellung im Museum? Ist der Künstler Fabian Chiquet ein Wunderkind oder hat sich die alte Tante Museum von seiner Rolle als Bewahrer gut abgehangener, allgemein anerkannter Werke verabschiedet? Nein, aber Aufmerksamkeit ist in der sonst behäbigen Museumslandschaft mehr...
11.11.2010
Ein Wettbewerbsbeitrag für den Grimme-Video-Wettbewerb "Pottspot - 3 Minuten Ruhrgebiet" der Kulturhauptstadt Ruhr 2010.Die Altenhagener Brücke in Hagen wurde neu gestaltet. Die Farben repräsentieren die Geschichten der Menschen, die die Künstler Milica Reinhardt und Marjan Verkerk mehr...
22.10.2010
Wer sich an die Spuren der Ruhrgebietswurzeln und ihrer Industrialisierung heftet, kommt am LWL-Freilichtmuseum in Hagen nicht vorbei. Kaum woanders wird auf so geballter Fläche industrielle Architektur und Gewerbe exponiert aus- und dargestellt wie hier.Der Gang durch das etwa 40 Hektar große mehr...
27.09.2010
Offspaces sind sogenannte Projekträume, die sich von gewöhlichen Ausstellungs- oder Performanceräumen unterscheiden. Die Grenzen sind fließend, das Programm vielfältig und häufig von Improvisationen und Kollaborationen durchzogen. In Offspaces sehen junge Künstler die Möglichkeit, sich von mehr...
13.09.2010
Auf den Tag genau 100 Jahre nach der Uraufführung gelang es der Metropole Ruhr in einer wahren Kraftanstrengung, die 8.Sinfonie Gustav Mahlers so aufzuführen, wie der Komponist es vermutlich selber gewollt hatte, ohne dies wirklich explizit schriftlich festzuhalten. Bei der Uraufführung standen 858 mehr...
Seite 1 von 2