Art van Triest, Peloton / Platoon

Geweer (Gun)

Künstler: Art van Triest

Projektbeschreibung

Das Projekt 'GEWEER'- oder 'GUN' ist eine stetig steigende Anzahl von interaktiven Installationen. Die Idee handelt von den Eigenschaften eines Gewehrs als Utensil.

 

PLATOON – Das interaktive PLATOON erkennt und verfolgt den Eindringling.

 

RANDOMGUN – Ein Gewehr schießt zur rechten Zeit auf einen Punkt, niemand weiß wann.

 

DUBBELLOOPS AKA SHAKE HANDS – Ein Gerät zum Händeschütteln, wenn man sich im Krieg befindet.

 

HALFWAY TRUE – Der physische Teil des Gewehrs reagiert auf den digitalen Teil. Was ist der Unterschied? Und wie hoch ist der Wert eines Schusses?

 

LABYRINTH  - Eine Pistole ist ein sehr individualistisches Ding. Um die Kugel durch das Labyrinth zu bewegen, muss man zusammenarbeiten, während man gleichzeitig eine Pistole auf den anderen richtet.

 

Über been out, vol. 1

been out, vol. 1 ist ein spartenübergreifendes Ausstellungslabor für junge Gegenwartskunst und künstlerische Innovationen aus den Bereichen zeitgenössischer Kunst, Medienkunst, digitaler und Gegenwartskultur. In Zeiten von Crossmedia und viralem Marketing fragt been out, vol. 1, organisiert von Bohème Précaire in Kooperation mit 2010LAB.tv, danach, wie die Kunst der „Digital Natives“ aussieht. Wie reflektiert Kunst dieses kulturelle Phänomen, wie arbeitet sie mit ihm, geht sie mit ihm um, reagiert sie?

Aufbrechen, die Perspektive wechseln, nach draußen gehen – been out, vol. 1 – das 3. Bohème Précaire-Festival für junge Gegenwartskunst – bedeutet:
Bewegung. Weg vom elitären Kunstbegriff, hinein in den Stadtraum. Gemeinsam mit den KünstlerInnen unternimmt "been out, vol. 1" den Versuch, eine neue Art von interdisziplinärem Wissen durch Austausch und kollaboratives Arbeiten zu erschaffen, neue Positionen zeitgenössischer Kunst vorzustellen, zukünftige Projekte zu konzipieren und sie umzusetzen. Im Mittelpunkt des Calls steht die Auseinandersetzung von künstlerischen Strategien mit öffentlichen, urbanen Räumen.

kunst.labor ist die Online Galerie von been out, vol. 1.

Weitere Informationen: www.bohemeprecaire.com

Und: www.facebook.com/beenout

 

Mo, 24.10.2011 0

Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Über den Autor

29.09.2011

Thema

Stadt

Metropole Ruhr
Mehr als 5 Millionen Einwohner erleben zurzeit, wie ihr postindustrielles Ruhrgebiet im Westen Deutschlands sich zum spannenden europäischen „place to be“ wandelt. Eine werdende Metropole im Selbstfindungsprozess nach der Kulturhauptstadt 2010. Besondere Kennzeichen: Industriekultur als Teil des kollektiven Gedächtnisses – und als inszeniertes Massenereignis.

Branche

Aktuelle Tweets

THE GREAT DEMOCRACY SHOW. Freiheit in Gefahr? http://t.co/UOoFWwUn1s @NRWKultur #Theater #Dortmund #SirGabrielDellmann #NSA #Freiheit #nrw
Mannheim! Ein Geheimtipp? http://t.co/PPIqRPIJWp @ZEITmagazin #Mannheim #Stadt #Deutschland #Kultur #Reisen #labkultur #Art #travel
Route 35 http://t.co/4Bha6rw52S @kunstgebiet.ruhr #Ruhrgebiet #Kunst #Route35 #art #ruhrarea #Essen #Dortmund #Bochum #Duisburg #Hamm #NRW
Barozzi/Veiga new philharmonic.. http://t.co/KevqNbcZOr @designboom #architecture #Urban #art #szczecin #Poland #philharmonic #labkultur